In einem stadtweiten Schülerwettbewerb wurde 2008 das Logo der Stiftung entwickelt. Die freie Entfaltung steht im Vordergrund und das Logo, das die Schüler gestaltet haben, symbolisiert dies in kreativer Weise. Ein schwebender Körper ohne Rahmen, ohne Grenzen, ein stilisierter Kopf mit viel Raum zu Beweglichkeit. Das Logo durchzieht das gesamte Corporate Design der Stiftung und bildet auch die Grundlage für die Gestaltung der Stiftertafel.
Die Tafel besteht aus zwei wesentlichen Elementen: Einem Edelstahl-Element in Form der Figur aus dem Logo der Bürgerstiftung und zwei mit Drehelementen versehenen „Stifterachsen“. Das Logo als ‚menschliches Antlitz‘ ist aufgebracht auf ein Acrylelement. So setzt es sich von der Betonwand ab und wird leicht vom Seitenlicht durchdrungen. Auf der Tafel ist der Name der Stiftung mit Gründungsdatum angebracht. Anstelle des Schriftzugs im Logo
befinden sich die zwei Stiftungssachsen mit 58 Prismenscheiben aus Acrylglas. Diese sitzen drehbar gelagert auf einem Edelstahlrohr. Die Acrylscheiben tragen in sich eingraviert die Namen unserer Großstifter, die unsere Arbeit über finanzielle Beiträge unterstützen.
Die Besucher des Rathauses sind eingeladen, die Tafel zu bespielen, indem sie die Acrylglaskörper in neue Konstellationen bringen und sich auf die Entdeckungsreise nach den einzelnen Stifternamen begeben.

stiftertafel01

 

stiftertafel05

 

Die umgesetzte Lösung nimmt durch Ihre besondere Ausführung einen hohen Stellenwert innerhalb ihrer repräsentativen Funktion ein. Sie besticht durch die hohe Qualität der Ausführung und ihrer Außergewöhnlichkeit. Durch die hohe Anzahl der Stiftungsprojekte ist das Logo in Zusammenhang mit der Bürgerstiftung zu einem markanten Markenzeichen geworden. Durch die Stiftertafel im Foyer des Rathauses verortet sich die Stiftung „im Herzen der Stadt“. Im Rathausfinden nicht nur die Sitzungen des Vorstands statt, sondern alle Bürger erkennen die Präsenz der Stiftung auf Anhieb. Das Rathausfoyer als zentrale Anlaufstelle der Sindelfinger Bürger ist hierfür ideal. Die Stiftertafel als abstrahiertes Logo mit Wiedererkennungswert setzt ein Zeichen im Kontext des bürgerlichen Rathauses. „Die Bürgerstiftung gibt sich zu erkennen.“ Sie hinterlässt Spuren der ehrenamtlichen Arbeit der Gremien, aber auch der Stifter, die mit ihren eingravierten Namen nun sichtbar und sogar (an)fassbar werden.

 

stiftertafel-stuetze_750-2

erste entwurfsvorschläge zur Gestaltung 

 

stiftertafel02Zeichnung und Realität 

 

 stiftertafel03

Planung und Fertigung 

 

 

MakingOfEinladung und Erläuterungswand zur Einweihungsfeier 

 

Pressemitteilungen zur Stiftertafel

presse   ‘Die Stiftertafel als Kunstobjekt’   Sindelfinger Zeitung vom 21.03.2014
presse   ‘Vor dieser Dynamik ziehen viele den Hut’   Kreiszeitung Böblingen vom 21.03.2014
presse   Bernd Vöhringer – Blogeintrag   facebook-blog OB Dr. Vöhringer vom 21.03.2014
presse   ‘Stiftertafel der Bürgerstiftung im Rathaus’   Stadtzeitung-Amtsblatt vom 27.03.2014
    ‘Verhüllung in Sindelfingen’   Webeintrag Bürgerstiftung Sindelfingen

 

projektpartner
bürgerstiftung sindelfingen          logo-b

Stadt Sindelfingen

Seeeye Werbung & Event GmbH 

zurück