Schallschutzforum 2014

Weiterbildung, um neueste Technik  und aktuelles wissen dem Kunden bereitstellen zu können, ist wichtig.
 das team um hubraum4 besuchte hierfür die schöck-fortbildungsveranstaltung ‘schallschutzforum’ in wiesloch. wir durften einen sehr informativen und spannenden nachmittag erleben und haben inhaltlich viel mitgenommen. ein großes lob für organisation und vor allem die spannenden Inhalte der ausführlichen Vorträge.

programm:    
welcher schallschutz ist geschuldet   – dipl.-ing. christopf meul  fa. schöck 
schallschutz massiv   – dipl.-ing. kai naumann  fa. xella
Schalldämmung am Fenster   – dipl.-ing. Olaf Rolf  fa. rehau
schallschutz mit trockenbau-systemen   – dipl.-ing. mathias dlugay  fa. knauf
trittschallschutz bei Treppen   – dipl.-ing. matthias hippler  fa. schöck
steinwolle im Dienste der schallschutzaufgabe  – dipl.-ing. Matthias bischof  fa. rockwool
aktuelle Rechtsprechung beim schallschutz  – ra Susanne Locher-weiss  Rechtsanwaltskanzlei koeble und Kollegen

Veranstalter: fa. schöck